Praxis für Psychologie und

                                       kognitive Verhaltenstherapie

 

 

 

 

 

 

Home

Diagnostik

Verhaltenstherapie

über mich

Kosten

Lage

Kontakt

 

 

 

 

 

Diagnostische Abklärung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

 

In der Verhaltens- und Kognitiven Therapie werden je nach vorliegender Problematik spezifische therapeutische Methoden angewandt. Eine sorgfältige diagnostische Abklärung ist vor der Therapie unerlässlich und bildet bei psychischen Erkrankungen einen Bestandteil der Psychotherapie.

Die diagnostische Abklärung erfolgt nach international gültigen Diagnosekriterien (ICD-10 und DSM-IV).

Je nach Fragestellung kommen klinische Interviews, wissenschaftlich fundierte psychologische und neuropsychologische Testverfahren (z.T. computergestützt), Verhaltensanalysen (videogestützt, falls erforderlich) und Fragebogen zum Einsatz.

Alle Testresultate werden gemeinsam mit den KlientInnen besprochen.

 

 

-  Psychische Störungen des Erwachsenenalters:

http://www.sgvt-sstcc.ch/de/fuer-ratsuchende/psychische-stoerungen-des-erwachsenenalters/index.html

 

-  Psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters:   

http://www.sgvt-sstcc.ch/de/fuer-ratsuchende/psychische-stoerungendes-kindes-und-jugendalters/index.html

 

                      

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2010 Praxis für Psychologie und Kognitive Verhaltenstherapie - Stand 30.03.2017